In diesem Kurs werden Grundkenntnisse der irischen Sprache und Vertrautheit mit irischer Musik vorausgesetzt. Irisch-gälische traditionelle Lieder werden gemeinsam erarbeitet und arrangiert. Sologesang, einstimmiger und mehrstimmiger Chorgesang wechseln mit instrumentalen Einlagen. – Aufgrund der langen Corona-Pause wird der Schwerpunkt an diesem Wochenende die Wiederholung und Auffrischung des vorhandenen Repertoires sein, aber auch das eine oder andere neue Lied soll behandelt werden. Neu-Einsteiger mit entsprechenden Vorkenntnissen sind dabei herzlich willkommen!