In der gegenwärtigen Situation für viele der bessere oder auch einzige Weg, Irisch zu lernen. Geplant ist ein Anfängerkurs im Umfang von 12 h (à 45 Minuten), also entsoprechend einem Wochenendkurs. Diese werden  auf vier Termine zu jeweils 135 Minuten Unterrichtszeit verteilt. Die genauen Zeiten werden abgesprochen.  Beginn demnächst (Juli 2020). Bei Interesse sind Fortsetzungskurse fest eingeplant.
Lehrbuch: Britta Schulze-Thulin: Irisch für Anfänger. Hamburg: Buske 2013, ergänzt durch weitere Materialien. Die Anschaffung wird empfohlen!