Forschungsinteressen & Fachgebiete

   - Geschichte allgemein
   - Keltologie allgemein
   - Sprachkontakt
   - Bretonische Sprache, Kultur
     und Literatur
   - Moderne Sprachen:
     Baskisch, Hindi, Irisch,
     Walisisch, Schottisch-Gälisch




Gwenael Beaujean

Gwenael Beaujean hat die Fächer Keltologie, Alte Geschichte und Vor- und Frühgeschichtliche Archäologie an der Universität Bonn studiert und mit Magister abgeschlossen. Zudem hat er ein Auslandsjahr an der Universität Galway absolviert, wo er Altirisch bei Anders Ahlqvist studierte. Er hat zudem die modernen keltischen Sprachen Bretonisch, Irisch, Schottisch-Gälisch und Kymrisch gelernt, wobei sein Schwerpunkt auf Bretonisch und Irisch liegt. Während seiner Studienzeit leitete er eine Bretonisch‑Arbeitsgruppe sowie ein Tutorium für Mittelkymrisch und unterrichtete Bretonisch. Zusammen mit Kristian Ar Braz hat er „Naig Rozmor – Ein bretonisches Leben in Selbstzeugnissen“ herausgegeben. Dabei handelt es sich um eine Zusammenstellung von Tonaufnahmen von Interviews mit der bretonischen Autorin Naig Rozmor, transkribiert und mit deutscher Übersetzung versehen. Das Buch wird bei curach bhán publications erscheinen.



Copyright © 2005 SKSK Königswinter,
Letzte Aktualisierung: 12.11.2019